Schüler- und Studentenabsicherungen

Wir bieten exklusiv eine Schülerabsicherung für Studierende an deutschen Heilpraktiker-Schulen an, um Ihnen einen möglichst sorgenfreien und abgesicherten Start ins Berufsleben ermöglichen zu können.

Diese impliziert den generellen Haftpflichtversicherungsschutz, also die gesetzliche Haftpflicht als Privatperson (Familienhaftpflichtversicherung), unentgeltliche, dem Ausbildungsstand entsprechende Heilbehandlungen im Familien- und Bekanntenkreis sowie eine Studienkosten-Ausfallversicherung (bis max. 10.000 €) bei Abbruch der Ausbildung an einer Heilpraktikerschule aus wichtigem Grund, etwa bei einer schweren Unfallverletzung mit mindestens 50% Invalidität oder bei einer – zu Beginn der Ausbildung nicht bekannten – schweren Erkrankung, wie z.B. Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Die Deckungssumme beträgt hier pauschal 1.000.000 € für Personen- und Sachschäden.

Für einen sorgenfreien Start ins Berufsleben

Für detaillierte und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Informationen können Sie sich über unser Formular kostenlos und unverbindlich Infomaterial per Post oder per Mail bestellen oder einen Rückruf vereinbaren um Ihre Bedürfnisse und Chancen persönlich zu klären.